Stadtwerke Buchen GmbH & Co KG - Ihr Versorger vor Ort - Aktuelles

Aktuelle Mitteilungen

Hier finden Sie alle aktuellen Mitteilungen rund um die SWB:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist wieder an der Zeit, Ihren Jahresverbrauch zu ermitteln.

Damit wir diesen exakt berechnen können, benötigen wir Ihren aktuellen Zählerstand. Und hierbei möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten:

  • Wenn Sie von uns einen WEISSEN Brief erhalten haben, dann geben Sie bitte vom 04.12.2018 bis 20.12.2018 Ihre Zählerstände hier ein.

  • Sollten Sie einen GELBEN Brief erhalten haben, dann geben Sie bitte vom 22.11.2018 bis 10.12.2018 Ihre Zählerstände hier ein.

  • Alle anderen Kunden die uns Ihre Ablesung online mitteilen wollen, geben bitte Ihre Zählerstände hier ein.

    Weiterlesen: Jahresendablesung 2018

swb.magazin 4/2018In der Ausgabe 4/2018 des swb.magazins berichten wir über die Notrstromaggreagte der Stadtwerke Buchen, warnen Sie erneut vor unseriösen Energieanbietern, zeigen wir Ihnen wie Sie mit kluger Lichtplanung Räume optisch vergrößern und geben Ihnen Tipps für umweltfröhliche Weihnachten.

Mitmachen und Gewinnen! Mit der richtigen Lösung und etwas Glück haben Sie die Chance auf einen von drei Stromgutscheinen der Stadtwerke Buchen über je 250 kWk. Einsendeschluss ist der 18. Januar 2019. Viel Glück!

Das aktuelle swb.magazin 4/2018 als Blätter-PDF

klangwasser 2018"Mit allen Sinnen genießen"

Entspannung pur im Farben- und Klangmeer

Eine Klangreise (Dauer: 45 Minuten, Beginn wahlweise ab 18:00 Uhr, 19:15 Uhr oder 20:30 Uhr), Eintritt (ab 16 J.) 19 Euro/Person (inkl. einem Saftcocktail und Schwimmbadeintritt).

Karten nur im Vorverkauf ab 5. November 2018 im Kundenforum der Stadtwerke Buchen erhältlich!

Weiterlesen: KlangWasserCocktail

Sanierung der Wasserleitungen in der Ortsdurchfahrt HettingenDas Regierungspräsidium Karlsruhe plant den kompletten Fahrbahnbelag der Ortsdurchfahrt  Hettingen (L522), Neue Buchener Straße/Morrestraße, zu erneuern.

Da die im betroffenen Bereich der Maßnahme, aus den 50iger Jahren stammende Wasserversorgungsleitung in einem sanierungsbedürftigen Zustand ist, werden die Stadtwerke Buchen in Absprache mit dem Straßenbauamt, die Leitungen vor dem Deckeneinbau erneuern.

Weiterlesen: Sanierung der Wasserleitung in der Ortsdurchfahrt Hettingen

Der blaue Aufkleber zeigt: Hier gibt’s kostenlos TrinkwasserDie Stadtwerke Buchen ist seit dem 5. September 2018 die erste Refill Station in Buchen. Ab sofort gibt es in der Buchener Stadtwerke für jedermann kostenloses Leitungswasser - einfach die eigene Trinkflasche mitbringen und auffüllen.

Über Refill Deutschland

Das Konzept von Refill ist simpel und einfach.

Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in mitgebrachte Wasserflaschen. Vorbild für das Projekt ist Refill Bristol wo das Projekt schon seit 2015 erfolgreich läuft. Im März 2017 in Hamburg gestartet ist Refill inzwischen zu einer deutschlandweiten Bewegung geworden! Durch das großartige Engagement von vielen Ehrenamtlichen, die Refill in ihren Städten organisieren, helfen wir aktiv mit dem Plastikwahnsinn ein Ende zu bereiten und auf die Verschmutzung durch Plastikmüll hinzuweisen.

Weiterlesen: Die Buchener Stadtwerke sind Refill Station

swb.magazin 3/2018In der Ausgabe 3/2018 des swb.magazins erklären wir Ihnen wie ein Rauchwarnmelder funktioniert und wie Sie mit kleinem Budget viel Energie sparen! Außerdem weihen wir Sie in die Geheimnisse des richtigen Waschens ein und testen mit Ihnen den Saugroboter Kobold VR200 von Vorwerk.

Mitmachen und gewinnen! Mit der richtigen Lösung und etwas Glück können Sie einen von fünf Buchener Einkaufs-Gutscheinen der Aktivgemeinschaft Buchen im Wert von je 35€ gewinnen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Das aktuelle swb.magazin 3/2018 als Blätter-PDF

Badegast des Buchener Waldschwimmbads in der diesjährigen Badesaison.Buchens Bürgermeister Roland Burger begrüßte den 50 000. Badegast des Buchener Waldschwimmbads in der Freibadsaison 2018.

Den Sommer 2018 werden viele in Erinnerung behalten, denn die Temperaturen bescherten wochenlanges Kaiserwetter. Auch das Buchener Waldschwimmbad profitierte vom Jahrhundertsommer: zwei Wochen vor Ende der offiziellen Freibadesaison wurde der 50 000. Besucher begrüßt. Genauer gesagt, eine Besucherin, Margit Appl aus Buchen, war am Dienstag überraschend der Ehrengast im Waldschwimmbad. Die stolze Zahl von 50 000.

Weiterlesen: Heißer Sommer sorgte für einen Rekord

SWBiogas10 PhotovoltaikSeit dem 1. Juli 2015 gilt die Neufassung des Erneuerbaren-Wärme-Gesetzes (EWärmeG). Das heißt für Eigenheimbesitzer in Baden-Württemberg, dass sie beim Austausch ihrer Heizungsanlage verpflichtet sind 15 % der Wärme durch erneuerbare Energien zu erzeugen oder entsprechende Ersatzmaßnahmen zu ergreifen.

Dafür gibt es verschiedene Erfüllungsoptionen, die teilweise kombinierbar sind. Eine der einfachsten, kostengünstigsten und vorteilhaftesten Möglichkeiten, ist die Kombination aus unserem SWBiogas10 und einer Photovoltaikanlage aus unserem Hause.

Mehr Informationen zum SWBiogas10 + PV

swb.magazin 2/2018In der Ausgabe 2/2018 des swb.magazins berichten wir über den Energiepark im Neusaß, klären Sie über die langlebige Substanz Plastik auf und zeigen Ihnen wie Sie Ihre Wohnung im Sommer kühl halten und zwar ganz ohne teure Klimaanlage.

Aufgepasst! Vom 10. bis 19. August findet wieder das Buchener Open Air Kino statt - Wer sich auf jeden Fall einen Platz sichern will, muss einfach nur schnell sein. Bei unserem Gewinnspiel erhalten die ersten zwazig Einsender je eine Freikarte inklusive Popcorn. Viel Glück!

Das aktuelle swb.magazin 2/2018 als Blätter-PDF

ean sucht den aeltesten heizkessel 2018Haben Sie auch eine Öl- oder Gasheizung, die schon in die Jahre gekommen ist und buchstäblich zum „alten Eisen“ gehört“?

Mit etwas Glück ist Ihre Anlage so alt, dass Sie bei unserer Aktion gewinnen und einen neuen Gas- oder Öl-Brennwert- heizkessel geschenkt bekommen!

Die Energieagentur Neckar-Odenwald, die Stadtwerke Buchen, Mosbach und Walldürn sowie die Innung Heizung, Sanitär und Klima wollen im Rahmen dieser Aktion „Ältester Heizkessel im Neckar-Odenwald-Kreis gesucht“ auf die vielen Vorteile hinweisen, die eine Erneuerung der Heizungsanlage mit sich bringt: Neben einer spürbaren Kostenersparnis für Brennstoff tun Sie Gutes für den Klimaschutz und Sie können auf die Zuverlässigkeit einer neuen Heizungsanlage vertrauen. Ein gutes Gefühl, wenn es im Winter bitterkalt ist!

Wer hat den ältesten noch in Betrieb befindlichen Öl- oder Gas-Heizkessel im Landkreis?

Weiterlesen: Wir suchen den ältesten Heizkessel