Stadtwerke Buchen GmbH & Co KG - Ihr Versorger vor Ort - Lastprofile

Kategorie: Lastprofile

folderLastprofile

Kunden mit Speicherheizungsanlagen und Wärmepumpen werden nach dem Verfahren der temperaturabhängigen Lastprognose beliefert.

Dieses Lastprognoseverfahren wurde vom Verband der Netzbetreiber (VDN) und der Universität Cottbus erarbeitet. Es ist im VDN-Praxisleitfaden "Lastprofile für unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen" beschrieben. Die Stadtwerke Buchen GmbH & Co KG verwendet ein gemeinsames, temperaturabhängiges Heizungsprofil mit einer Kurvenschar in 1 Grad Celsius-Schritten. Maßgebliche Temperaturmessstelle für die Tagesmitteltemperatur ist die Messstelle des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Buchen (Messstellennummer 10542).

 
excel0 Temperaturabhängiges Lastprofil – Profilschar Speicherheizung (45.99 KB)
Download
excel1 Temperaturabhängiges Lastprofil – Profilschar Wärmepumpe (32.83 KB)
Download